Hallo und herzlich Willkommen


Die Beziehungskiste - Sebastian Macht Portrait 2016

Beziehungskisten sind etwas wunderbares. Sie stehen für Erinnerungen, Erfahrungen, schöne Momente und nicht selten für den Wunsch nach Geborgenheit. Dabei kann eine Beziehungskiste für jeden Menschen etwas anderes bedeuten und dementsprechend aussehen.

 

Als ich mich auf die Suche nach einem passenden Namen für meine Praxis machte war mir klar, dass ich nach etwas nahe liegendem, positiv für meine Arbeit sprechendem Ausschau hielt, dass meinen Besuchern sofort verdeutlicht, worum es hier geht.

 

Es sollte etwas sein, dass sinnbildlich für die Arbeit an und mit Beziehungen steht. Hierbei fiel mir meine eigene Beziehungskiste wieder ein, welche ich vor vielen Jahren, zu Beginn meiner jetzigen Partnerschaft, mit einigem Aufwand gebastelt und gestaltet habe. So manche Erinnerung ist in Form einer Eintrittskarte, eines Fotos oder ähnlicher kleiner Gegenstände dort hinein gewandert. Und immer wenn ich den Deckel öffne, entdecke ich alte Erinnerungen neu.

 

Jedoch neigt der Inhalt von Beziehungskisten dazu, im Laufe der Jahre unübersichtlich zu werden. Vieles sammelt sich an. Einiges verstaubt, anderes wird überlagert oder verknickt.

 

Auch in unseren Beziehungen macht es hin und wieder Sinn, den Deckel zu öffnen und nach dem Rechten zu schauen.

 

In meinen Beratungen möchte ich Ihnen Mut machen und den Raum geben, ihre persönliche Beziehungskiste sinnbildlich auszuleeren, sich verschiedene Dinge mit dem Blick von heute anzusehen und neu zu sortieren. Während dieser Zeit begleite ich Sie gerne und biete einen geschützten und angenehmen Rahmen.

 

Ich freue mich auf Sie!

 

 

Ihr Sebastian Macht